Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Pressemitteilungen

  • Skip Prichard ist neuer Präsident und CEO von OCLC

Skip Prichard ist neuer Präsident und CEO von OCLC

Dublin, Ohio, 16. Mai 2013 – Skip Prichard, mit langjährigen Erfahrungen als Senior Executive in der Informationsdienstleistungsbranche, wurde zum neuen Präsident und CEO von OCLC ernannt.

In der Vergangenheit leitete Skip Prichard mehrere multi-nationale Organisationen aus der Bibliotheks- und Informationsdienstleistungsbranche. Bis vor kurzem war er Präsident und CEO von Ingram Content Group Inc. Vor seiner Tätigkeit bei Ingram war er Präsident und CEO von ProQuest Information and Learning.

Skip Prichard tritt die Nachfolge von Jay Jordan an, der am 30. Juni, nach 15 Jahren als Präsident und CEO von OCLC, seine Amtszeit beenden wird. Offiziell wird er zum 1. Juli 2013 Präsident und CEO von OCLC. Er wird aber bereits ab dem 3. Juni als gewählter Präsident von OCLC zur Verfügung stehen.

„Skip Prichard ist eine erfahrene leitende Führungskraft mit nachweislich hervorragenden Leistungen“, sagte Sandy Yee, Vorsitzende des OCLC Board of Trustees und Dekanin der Wayne State University Libraries and School of Library and Information Science. „Er leitete große Bibliotheksservice-Organisationen durch Phasen wesentlicher Veränderungen. Seine Erfahrung und sein Engagement für die Bibliotheken wird uns bei unserer Aufgabe helfen, Bibliotheksservices und die Zusammenarbeit unter Bibliotheken weiter nachhaltig zu fördern – In der Cloud, auf mobilen Endgeräten und durch die gemeinsame Arbeit von Bibliotheken und Partnern weltweit.“

„OCLC hat eine lange Tradition einer starken Führung und Vision und ich schätze mich glücklich, dass ich nun die Möglichkeit habe, die Kooperative in eine spannende und herausfordernde Zukunft zu führen“, sagte Skip Prichard. „OCLC und den Mitgliedsbibliotheken stehen die neuesten Technologien zur Verfügung, um die Bibliotheksservices in die Cloud zu verlegen, wo sie auch weiterhin gemeinsam die Ressourcen aufbauen und die Infrastruktur teilen können. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und Mitgliedern von OCLC und möchte sicherstellen, dass wir auf dieser Dynamik aufbauen, um die notwendigen Mittel für Bibliotheken und Bibliothekare weltweit bereitzustellen und die steigenden Erwartungen der Nutzer zu übertreffen.“

Skip Prichard trat 2007 Ingram als Chief Operating Officer bei. 2008 wurde er zum Präsident und CEO von Ingram Content Group ernannt und hielt diese Position bis 2012 inne. Die 1,5 Mrd. Dollar umsetzende Ingram Content Group ist eine weltweit agierende Unternehmensgruppe mit mehr als 3.000 Mitarbeitern, die physische und digitale Bücher, Musik und Medien bereitstellen, um über 35.000 Einzelhändler, Bibliotheken, Schulen und Vertriebspartner auf der ganzen Welt zu bedienen. Die Ingram Content Group umfasst die Ingram Book Group, Lightning Source, VitalSource, Ingram Periodicals, Spring Arbor, Ingram Publisher Services, Ingram Transportation, Ingram Library Services, Tennessee Book Company und Coutts Information Services.

Von Oktober 2005 bis April 2007 war Skip Prichard Präsident und CEO von ProQuest Information and Learning (PQIL), einer Organisation mit 1.200 Mitarbeitern in den USA, Europa und Asien. Außerdem war er bei PQIL Geschäftsführer und Senior Vice President in Sales und Marketing von April 2003 bis Oktober 2005. Zuvor hatte er eine Vielzahl leitender Tätigkeiten bei LexisNexis inne, wo er als Vice President Geschäftsinformationen und Risikomanagement-Lösungen an Unternehmen, Bibliotheken und andere Organisationen weltweit anbot.

Skip Prichard hat einen Bachelor of Science von der Towson State University und einen J.D. von Baltimore School of Law.


ÜBER OCLC

OCLC ist eine weltweit tätige, auf Mitgliedschaft basierende Non-Profit-Bibliotheksorganisation, die 1967 in Dublin im US-Bundesstaat Ohio gegründet wurde. Über 74.000 Bibliotheken in 171 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt haben bereits die Dienste von OCLC in Anspruch genommen, um Bibliotheksmedien zu finden, zu erwerben, zu katalogisieren, auszuleihen und zu bewahren. In Gemeinschaft mit den Mitgliedsbibliotheken erstellt und pflegt OCLC WorldCat - die weltweit umfassendste bibliografische Datenbank mit über 2 Milliarden Bibliotheksbestandsnachweisen. Durchsuchen Sie WorldCat im Internet unter: www.worldcat.org.