Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Weitere Datenbanken und Sammlungen in WorldCat Local eingestellt

DUBLIN, Ohio, USA, 20. Oktober 2011—OCLC hat WorldCat Local, den OCLC-Recherche- und Bereitstellungsdienst, der umfassenden Zugriff auf mehr als 865 Millionen Objekte bietet, um weitere Datenbanken, Inhalte und Sammlungen bereichert sowie Vereinbarungen mit führenden Verlagen und anderen Anbietern für das Einstellen zukünftiger Inhalte und Sammmlungen getroffen.

WorldCat Local bietet Zugriff auf Bücher, Zeitschriften und Datenbanken in den unterschiedlichsten Formaten und von den verschiedensten internationalen Verlagen und Informationsanbietern, darunter die digitalen Sammlungen von Gruppen wie HathiTrust, OAIster und Google Books oder die über WorldCat offen zugänglichen Materialien und umfangreiche Ressourcen von Bibliotheken aus aller Welt.

WorldCat Local bietet Zugriff auf mehr als 1.600 Datenbanken und Sammlungen sowie mehr als 614 Millionen Artikel.

Zu den kürzlich von OCLC in den zentralen Index von WorldCat Local aufgenommenen Datenbanken gehören:

  • ABC-CLIO: World Religions: Belief, Culture and Controversy ist ein virtuelles Lehrbuch zur Religion auf der ganzen Welt, das Studenten die Recherche zu Glaube und Überzeugung erleichtert und Einblicke in die komplexen Fragen des 21. Jahrhunderts gibt.
  • Accessible Archives, Inc.: Ursprünglich entwickelt von engagierten Lehrkräften und Studenten amerikanischer Geschichte enthalten die Datenbanken von Accessible Archives’ umfangreiches und umfassendes Material aus führenden historischen Fachzeitschriften und Büchern. Augenzeugenberichte historischer Ereignisse, anschauliche Darstellungen des täglichen Lebens, redaktionelle Beobachtungen, Werbeanzeigen als Sprachrohr des Handels sowie Abstammungsangaben – all dies ist in einer benutzerfreundlichen Online-Umgebung abrufbar.
  • ACM: Die ACM Digital Library ist die derzeit umfassendste Sammlung mit Volltextartikeln und bibliografischen Einträgen in den Bereichen EDV und Informationstechnik. Die Volltextdatenbank enthält die vollständige Sammlung der ACM-Veröffentlichungen, einschließlich Fachzeitschriften, Konferenzberichten, Magazinen, Newslettern und Multimedia-Titeln
  • Annual Reviews: Die Annual Reviews-Veröffentlichungen gehören zu den am häufigsten zitierten Arbeiten in der wissenschaftlichen Literatur und stehen Einzelpersonen, Institutionen und Verbänden weltweit in gedruckter Form und online zur Verfügung.
  • Cambridge University Press: Cambridge Companions Online ist die elektronische Version der renommierten Cambridge-Companions-Serie und umfasst die Themen Literatur, Philosophie, Klassiker, Religion und Kulturwissenschaften. Über 300 Companions bieten mitreißende, zugängliche Einführungen zu wichtigen Schriftstellern, Künstlern, Philosophen, Themen und Zeitaltern. Historical Statistics of the United States ist die Standardquelle für quantitative Fakten der US-amerikanischen Geschichte. Lectrix ist eine innovative Onlineressource für ausgewählte Klassiker der griechischen und lateinischen Literatur mit Kommentaren aus der weltbekannten Cambridge-Serie griechischer und lateinischer Klassiker. Das Material kann entweder direkt geöffnet oder auf bestimmte Begriffe durchsucht werden. Shakespeare Survey Online stellt zum ersten Mal sämtliche Ausgaben online bereit und beinhaltet über 90 Prozent der Originalbilder.
  • Gale: Mit über 76 Millionen Einträgen ist das Business & Company Resource Center eine erstklassige elektronische Informationslösung für alle wissenschaftlichen Disziplinen, Wirtschaftswissenschaftler und Unternehmer.
  • Genealogy Today: Bereits seit 1999 veröffentlicht Genealogy Today genealogische Daten und bietet innovative Dienste an. Diese Seite ermöglicht den Zugriff auf zeitsparende Ressourcen und die in der Genealogie-Forschung neuesten Ansätze.
  • HAPI: Der Hispanic American Periodicals Index (HAPI) umfasst über 275.000 bibliografische Angaben für Mittel- und Südamerika, die Karibik, Mexiko, Brasilien und die lateinamerikanisch-hispanische Bevölkerung der USA. Der HAPI umfasst aktuell über 60.000 Links zu Volltextartikeln, die in mehr als 600 wichtigen, weltweit veröffentlichten Fachzeitschriften der Sozial- und Geisteswissenschaften erschienen sind.

Darüber hinaus sind die folgenden Anbieterdatensätze jetzt für Bibliotheken, die diese Inhalte abonniert und MARC-Einträge von den Anbietern gekauft haben, in WorldCat Local und WorldCat.org abrufbar:

  • Cassidy Cataloguing: Westlaw IV - Law Journals and Law Reviews, Westlaw VI - International E-treatises, and Westlaw VII - Die Newsletter zum Thema Recht sind jetzt über WorldCat Local verfügbar.

OCLC hat zudem kürzlich Vereinbarungen mit den folgenden Anbietern unterzeichnet, um künftig weitere Inhalte in WorldCat Local einzufügen:

  • Religious and Theological Abstracts bietet objektive Zusammenfassungen von Artikeln, die in wissenschaftlichen Zeitschriften der Bereiche Religion und Theologie erschienen sind.
  • The Berkeley Electronic Press: Bibliotheken nutzen zunehmend die Plattform Digital Commons zur Veröffentlichung von öffentlich zugänglichen, wissenschaftlichen Originalarbeiten von Studenten und Lehrkräften. Abonnenten von Digital Commons können hochwertige wissenschaftliche Inhalte auswählen, darunter von Bibliotheken gehostete, expertengeprüfte Inhalte, die über WorldCat verwendet werden können. Dieser Dienst steht als Teil der wachsenden Zahl von Digital Commons-Veröffentlichungsdiensten zur Verfügung und unterstützt die Recherche in öffentlich zugänglichen und wissenschaftlichen Originalarbeiten.

OCLC verhandelt im Namen des Verbunds ständig über weitere Möglichkeiten, den Zugang zu den beliebtesten Bibliotheksressourcen weiter zu vereinfachen. Besuchen Sie diese Website, um eine Liste der Datenbanken und Sammlungen von diesen und anderen in WorldCat Local vertretenen Verlegern zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von WorldCat Local.

Über OCLC
Seit der Gründung als gemeinnützige Mitgliederorganisation für Bibliotheksdienste und -forschung im Jahr 1967 setzt sich OCLC im öffentlichen Interesse für einen breiteren Zugang zu Bibliotheksressourcen weltweit und gleichzeitig für die Senkung von Bibliothekskosten ein. Über 72.000 Bibliotheken in 170 Ländern nehmen die Dienste von OCLC in Anspruch, um Bibliotheksmedien zu finden, zu erwerben, zu katalogisieren, zu verwalten, auszuleihen und zu erhalten. Forscher, Wissenschaftler, Studenten, Fachbereiche, Bibliotheksexperten und andere Informationssuchende nutzen die OCLC-Dienste bei der zeit- und ortsunabhängigen Suche nach bibliografischen, allgemeinen und Volltextinformationen. Gemeinsam mit den angeschlossenen Bibliotheken hat OCLC die weltweit umfassendste Onlineressource für die Recherche von Bibliotheksinformationen aufgebaut – WorldCat. OCLC ist weiterhin für die Pflege und Weiterentwicklung dieses Katalogs zuständig. WorldCat können Sie im Internet unter www.worldcat.org durchsuchen. Weitere Informationen finden Sie unter www.oclc.org.

OCLC, WorldCat und WorldCat.org sind Marken oder Dienstleistungsmarken von OCLC Online Computer Library Center, Inc. Produkt-, Service- und Unternehmensnamen von Drittanbietern sind Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Weitere Informationen