Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch
emearc2014_de

Programm für Dienstag, 25. Februar

 

Dienstag 25. Februar Cape Town International Convention Centre (CTICC) seriöse Geschäftskleidung
08:50-09:00
Begrüßung und Zusammenfassung des Vortags
Robert Moropa, Vorsitzender EMEARC
Regional Council Arbeitssitzung 1
09:00-09:25
OCLC in Afrika, Rosalind Hattingh, Managing Director, Sabinet Online
09:25-09:40
OCLC EMEA Bericht, Eric van Lubeek, Managing Director OCLC EMEA
09:40-10:00
OCLC Bericht, Skip Prichard, President und CEO, OCLC
10:00-10:20
Gruppendiskussionen an Tischen: An jedem Tisch wird sich ein Vertreter von SLT/BOT/BOD befinden.
10:20-10:40
Was die Mitglieder den OCLC-Führungskräften über die Gruppendiskussionen mitteilen möchten – Podiumsdiskussion mit Skip Prichard, Eric van Lubeek, Rosalind Hattingh, Sandy Yee. Fragen können auch vor der Konferenz eingereicht werden.
10:40-11:00
Pause
Regional Council Arbeitssitzung 2
11:00-11:25
Bericht über die Tätigkeiten des EMEA Regional Council und des Global Council
Robert Moropa, Vorsitzender, EMEARC
11:25-11:45
Bericht aus dem OCLC-Kuratorium
Sandy Yee, Vorsitzende, OCLC Board of Trustees
11:45-12:15 Mitgliedschaft bei OCLC und Änderungen der Mitgliedschaftsprotokolle
Poul Erlandsen und OCLC EMEA Community Liaison
12:15-12:30
Global Council-Delegiertenwahl 2014
Vorsitz durch EMEARC Nominating Committee
12:30-13:30
Mittagsbuffet, Netzwerken und Ausstellung
Gruppenvorträge 3
13:30-14:30
I: Das Jay Jordan IFLA/OCLC Early Development Fellowship-Programm
Unter Mitwirkung von: OCLC Community Liaison
Referenten: Sarah Kaddu, Cyrill Waters

13:30-14:30
J: OCLC Research
Unter Mitwirkung von: N.N.
Referenten: N.N.
13:30-14:30 K: Bibliotheksnetzwerke in Europa, dem Nahen Osten und Afrika
Unter Mitwirkung von: Dénelise L'Ecluse
Referenten: N.N.

13:30-14:30
L: OCLC WorldShare Management Services - Update
Unter Mitwirkung von: Axel Kaschte
Referenten: N.N.

13:30-14:30
M: Innovation und Bewältigung von Veränderungen in Bibliotheken
Unter Mitwirkung von: Hanita van der Meulen
Referenten: Jacques Malschaert

14:15-15:15 Pause
Plenary Session 3: Library Community in Action
15:00-15:45 Gebündelte Kraft und die Macht gemeinsamer Datennutzung
Ted Fons und Richard Wallis, OCLC
15:45-16:00 Einführung zum Bericht über die Archive von Timbuktu
Ellen Tise, Universität Stellenbosch
16:00-16:30 Community Action - Bemühungen in Mali zur Rettung der Archive von Timbuktu
Stephanie Diakité, Mitbegründerin T160K
16:30-16:45 Diskussion
16:45
Abschluss des EMEARC 2014 durch Robert Moropa und Poul Erlandsen
 
18:00 - 20:00 Rahmenprogramm - Besuch der Universität Kapstadt

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.