Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch
emearc2014_de

Programm

Alle Veranstaltungen werden im Cape Town International Convention Centre (CTICC), Convention Square, 1 Lower Long Street, Cape Town, 8001, stattfinden.

Die Konferenzsprache ist Englisch. Simultanübersetzungen in andere Sprachen gibt es bei diesem Meeting nicht. Die Teilnahme ist kostenlos für alle Bibliotheken aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika. OCLC ist es nicht möglich, die Teilnahmekosten zu übernehmen oder anderweitige finanzielle Unterstützung zu gewähren.

Sie sind herzlich eingeladen, sich auch für das optionale Rahmenprogramm anzumelden. Dies wird vor und nach dem Meeting stattfinden. Programmänderungen sind möglich. Die Teilnahme am Rahmenprogramm ist ebenfalls kostenlos. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Anzahl an Plätzen begrenzt ist.

Zur Anzeige des vollständigen Tagungsprogramms sowie der Veranstaltungen des Rahmenprogramms am Tag vor und nach der Konferenz klicken Sie bitte auf einen der Karteireiter unten.

Motto des Meetings

Library Community in Action: advancing, knowledge, collaboration and innovation

"Wenn du schnell gehen willst, gehe allein. – Wenn du weit gehen willst, gehe gemeinsam." (afrikanisches Sprichwort)

Gibt es in unserer Bibliotheksgemeinschaft mehr was uns verbindet, als uns unterscheidet? Wir wissen, dass unsere Bibliotheken Services bieten, die durch die unterschiedlichen Interessen der Gemeinschaft geformt sind. Inspiration zu finden, um eine größere Nutzerzufriedenheit, steigende Besucherzahlen und schnellere, effizientere und ansprechendere Services zu liefern sind die Herausforderungen, denen wir uns stellen. Also kann uns die Tatsache, dass wir Teil einer weltweiten Gemeinschaft sind, wirklich helfen?

Das Treffen im Februar 2014 wird die Bedeutung der "Bibliothek als Gemeinschaft’ in den Vordergrund stellen. Wir werden diskutieren, inwiefern ein kollaborativer Ansatz einen Unterschied macht, das Ansehen einer Bibliothek verbessert, die Wahrnehmung verändert oder einfach dazu beiträgt, dass Aufgaben erfüllt werden. Wir werden erforschen, was eine bessere Zusammenarbeit zwischen Bibliotheken wirklich bieten kann und untersuchen das Konzept des Teilens und der Innovation.

Das EMEA Regional Council Meeting 2014 wird verschiedene Bereiche von Gemeinschaftsaktivitäten beleuchten:

  • Interessenvertretung
  • Research
  • Gemeinsame Dienstleistungen
  • Technologie & Innovation

Im Gegensatz zu den Meetings der Vorjahre werden wir verschiedene Themenbereiche innerhalb des Programms anbieten und den Teilnehmern die Möglichkeit geben, mehr über die Aktivitäten anderer Mitgliedsbibliotheken in den jeweiligen Bereichen zu erfahren.

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.