Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Informationen für die Einstellung von Metadaten

OCLC ermöglicht die gemeinschaftliche Erstellung des weltweit größten Metadaten-Repository mit offenen digitalen Ressourcen im Rahmen von WorldCat.org – einer frei zugänglichen Webseite, auf der heute über 25 Millionen digitale Ressourcen recherchiert und abgerufen werden können.

Zur Unterstützung dieser Anstrengungen hat OCLC das WorldCat Digital Collection Gateway entwickelt, ein webbasiertes Tool, mit dem Institutionen eigenständig das Hinzufügen von Metadaten für ihre offenen digitalen Sammlungen in WorldCat steuern können. Über das Gateway in WorldCat eingestellte Metadaten werden besser sichtbar, da sie so für die Recherche in WorldCat.org sowie in allen Verbreitungsformen und Ansichten von WorldCat nun frei zur Verfügung stehen.

Nachfolgend wird beschrieben, wie OCLC die über das Digital Collection Gateway in WorldCat hinzugefügten Metadaten verwaltet:

  • Die aus dem Repository Ihrer Institution erfassten Metadaten werden in WorldCat eingestellt und können von OCLC und anderen verwendet und übertragen werden. Mit dem Hinzufügen der Metadaten Ihrer Institution zu WorldCat.org stehen Ihre Metadaten allen Benutzern von WorldCat.org für Recherchezwecke frei zur Verfügung.
  • OCLC erlaubt nicht die Verletzung von geistigen Eigentumsrechten. Bei Erhalt einer Mitteilung, dass möglicherweise geistige Eigentumsrechte verletzt werden, untersucht OCLC die Behauptung und entfernt ggf. die betreffenden Metadaten.
  • Ihre Institution kann mithilfe der Funktionen des WorldCat Digital Collection Gateway jederzeit ihre Metadaten aus WorldCat entfernen. Sobald Sie Ihren Antrag über das WorldCat Digital Collection Gateway gestellt haben, werden Ihre Metadaten umgehend aus WorldCat gelöscht.
  • Unter Umständen muss OCLC die aus Ihrer Institution erfassten Daten entfernen oder bereinigen. So müssen Metadaten zum Beispiel eventuell entfernt werden, um fehlerhafte Links zu digitalen Ressourcen beheben zu können oder weil die Metadaten zu unzulässigen Inhalten führen. Für den Fall, dass OCLC aus Ihrer Institution erfasste Metadaten entfernen oder bereinigen muss, kann OCLC dies ohne vorherige Unterrichtung Ihrer Institution tun.
  • OCLC weist ausdrücklich jede Haftung im Zusammenhang mit erfassten Metadaten zurück, haftet Ihrer Institution gegenüber nicht für mittelbare, Neben- oder Folgeschäden und übernimmt keinen Strafschadensersatz (insbesondere bei entgangenem Gewinn, entgangenen Geschäften oder einem Verlust bzw. einer Beschädigung der Daten), unabhängig davon, ob die Ansprüche auf der Grundlage eines Vertrags, einer unerlaubten Handlung oder anderweitig geltend gemacht werden, und unabhängig davon, ob OCLC solche Schäden vorausgesehen hat.
  • OCLC STELLT WORLDCAT IN DER VORLIEGENDEN FORM BEREIT. OCLC GIBT KEINE GARANTIEN BEZÜGLICH DER VOLLSTÄNDIGKEIT, LEISTUNG ODER GENAUIGKEIT VON WORLDCAT AB. OCLC, SEINE ZWEIGSTELLEN UND PARTNER SOWIE DEREN JEWEILIGE LIEFERANTEN GEBEN BEZÜGLICH WORLDCAT KEINERLEI ZUSICHERUNGEN UND ERKLÄRUNGEN, WEDER AUSDRÜCKLICHER NOCH STILLSCHWEIGENDER ART, AB. DIES GILT INSBESONDERE FÜR GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER.