Deutschland, Österreich, Schweiz

  • Deutsch

Über OCLC

Initiativen der Community

Wir unterstützen die Arbeit von Bibliotheken und der weltweiten Community

BiblioFreak_2Das Team Sömmerda (Germany) freut sich über mehr Bibliotheksnutzer durch die BiblioFreak-Aktivitäten.

OCLC verpflichtet sich, in Programme zu investieren, die die Arbeit von Bibliothekaren und Bibliotheken sowie das Bibliothekswesen unterstützen. Wir setzen uns gemeinsam mit unseren Mitgliedsbibliotheken für eine Vielzahl von Initiativen ein, entwickeln Partnerschaften, stellen kritische Fragen und suchen nach gemeinsamen Ansätzen zu Themen mit denen sich Bibliotheken heute befassen.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Länder) wurde zwischen Juli 2013 und Ende Januar 2014 die Aufmerksamkeits-Kampagne BiblioFreak getestet. Die fünf Testbibliotheken erreichten außerordentlich positive Ergebnisse. Mit Engagement und auf ungewöhnliche Weise gelang es Bibliotheken gegen den Trend Nutzer und Interessenten zu gewinnen. Das Projekt hatte das Ziel, den Wert der Bibliotheken gegenüber Politikern, lokalen Regierungsbeamten und der allgemeinen Öffentlichkeit zu verdeutlichen. Hier sind mehr Informationen zum Projekt BiblioFreak, das z.Zt. gemeinsam mit einer Expertengruppe aus Bibliotheksverbänden und Bibliotheken für die DACH-Länder umgesetzt wurde. Inspiriert wurde dieses Projekt durch die erfolgreiche „Geek the Library“ Kampagne von OCLC und der Gates Foundation in den USA.

Auch in den Niederlanden testeten die vier großen „G4-Bibliotheken“ Utrecht, Amsterdam, Rotterdam und Den Haag vom 14. November 2013 bis zum 14. Februar 2014 im Pilottest ihre gemeinsam vorbereitete Kampagne „watgeekjij?“  Als Kampagnenplattform wurde die deutsche BiblioFreak-Webseite und Facebook-Seite übertragen und weiterentwickelt: www.geekdebibliotheek.nl.

In Großbritannien arbeitet OCLC an Bookmark Your Library, einer Website, die einen Online Zugang zu allen Dienstleistungen und Ressourcen der britischen öffentlichen Bibliotheken bietet. Konzipiert und ins Leben gerufen von OCLC als Teil seiner laufenden Lobbyarbeit wurde die Website gemeinsam mit mehreren führenden  britischen Bibliotheksorganisationen entwickelt.

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.