Anfahrtsbeschreibung nach Straßburg

Auf der Homepage von World Travel Guide (englischsprachig) können Sie sich über die verschiedenen Reisemöglichkeiten nach Straßburg informieren.

Kostenlose Fahrt für die Teilnehmer

Die Teilnehmer des EMEARC erhalten von OCLC ein 3-Tages-Ticket, mit dem sie für die Anreise zu den  Veranstaltungsorten alle Tram- und Buslinien innerhalb der Stadt kostenlos nutzen können. Weitere Informationen dazu erhalten die angemeldeten Teilnehmer zeitnah zur Veranstaltung zugesandt.

Innerstädtische Trambahnen

Tram service

Straßburg verfügt über ein gut ausgebautes Tram-Netz (französisch) mit sechs Linien und einfachen und schnellen Verbindungen zwischen den Haltestellen, Hotels und dem Convention Center (Palais des Congrès). Die Trambahnen fahren im Sechs-Minuten-Takt zwischen 04:30 Uhr und 00:30 Uhr.

Anreise per Flugzeug

Aéroport International Strasbourg

Aéroport International Strasbourg in Entzheim

Der Straßburger Flughafen heißt auf Französisch Aeroport de Strasbourg und benutzt den internationalen Code SXB. Er wird auch als Flughafen Entzheim betitelt, aufgrund seiner Nähe zu Entzheim. Der Flughafen ist sehr stadtnah und einer der wichtigsten Gateways in Frankreich mit jährlich über 1 Mio. Passagieren. Er ist sehr gut ausgestattet und wird von vielen Fluggesellschaften angeflogen. Der Flughafen Straßburg ist der 11. größte französische Flughafen mit 25 Airlines und 35 Reiseveranstaltern, die über 200 Ziele direkt oder als Anschlussverbindung anfliegen.

Vom Flughafen fährt viermal pro Stunde ein Shuttlezug und verbindet den Flughafen mit dem Bahnhof „Gare de Strasbourg“ in Straßburgs Innenstadt innerhalb von nur neun Minuten. Am Flughafen können sie ein Kombiticket für 4 € erwerben, mit dem Sie sowohl Zug als auch Tram nutzen können.

Ganzjährig verkehrt ein Shuttlebus zwischen Flughafen und der Tramhaltestelle Baggersee. Der Shuttle fährt alle 30 Minuten zwischen 05:10 Uhr und 23:15 Uhr vom Flughafen ab. Die Fahrt dauert ca. 12 Minuten und kostet 5,10 €. An der Tramhaltestelle Baggersee können Sie die Linie A nehmen, die Sie dann direkt ins Stadtzentrum bringt.

Sie können sich auch ein Taxi am Flughafen nehmen, diese sind bis 23:00 Uhr vor dem Hauptgebäude des Flughafens zu finden. Eine Fahrt vom Flughafen zum Palais des Congrès kostet ungefähr 32 €.

Für weitere Informationen, wie Sie zum Flughafen kommen und zur Umgebung von Straßburg ist der Französische Flughafen Guide sehr hilfreich.

Karlsruhe-Baden Airport

Dieser deutsche Flughafen ist ca. 40km von Straßburg entfernt und wird neben anderen Linien auch von Ryanair aus vielen größeren europäischen Städten angeflogen. Der Flughafen hat eine sehr gute Anbindung zum Stadtzentrum von Karlsruhe (per Bus oder Taxi) von wo aus Sie mit dem Zug in 90 Minuten in Straßburg sind.

Anreise per PKW

Straßburg liegt zentral am europäischen Autobahnnetz, mit direkter Verbindung nach Paris über die Autobahn A4 Richtung Westen und Richtung Osten über die Autobahn A8 nach München über Stuttgart. Über die  A5 ins nördliche Frankfurt. Die Strasbourg-Mulhouse Route ist an das überregionale Autobahnnetz angebunden, welches an Lyon und Marseille, sowie an Ziele in Spanien und Italien angebunden ist.

Auf der Webseite von Michelin Maps and Routes können Sie Ihre Route nach Straßburg berechnen lassen und bekommen Auskunft über Mautgebühren, die anfallen können. Klicken Sie auf das Flaggensymbol in der oberen rechten Ecke, um die Sprachoptionen anzupassen.

Um Staus zu vermeiden, gibt es einige große Parkplätze die Sie benutzen können, um dann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln weiter zu fahren. Auf der Webseite finden Sie noch weitere Informationen zum Parken in der Stadt. Am Palais des Congrès sind auch kostenlose Parkplätze verfügbar.

Autobahnen tragen das Präfix "A" und weitere große Straßen ein 'N' (Nationales) oder 'D' (Départementales). Es gelten Rechtsverkehr und das Rechtsfahrgebot, es sei denn, die Straße enthält die Markierung 'passage protégé' (ein breiter Pfeil, eine gelbe Raute oder ein „X“ auf einem dreieckigen Untergrund) oder einen Kreisverkehr.

Auf Autobahnen beträgt das Tempolimit 130 km/h, auf zweispurigen Schnellstraßen, die durch einen Mittelstreifen getrennt sind gilt das Tempolimit von 110 km/h, außerhalb geschlossener Ortschaften 90 km/h und innerhalb geschlossener Ortschaften 50 km/h.

Führerschein, Fahrzeugpapiere und Warndreieck müssen immer mitgeführt werden. EU Bürger, die mit ihrem eigenen Fahrzeug anreisen, sollten bitte überprüfen, ob ihre KfZ-Versicherung auch im Ausland greift oder diese gegebenenfalls angepasst werden muss.

Anreise per Bus

Der Busbahnhof ist am Place des Halles und wird von zwei Busunternehmen angefahren. Compagnie des Transports Strasbourgeois (CTS) fährt die Städte in der näheren Umgebung an, wie z.B. Wasselonne, Obernai und Erstein.

 

Anreise per Bahn

Die französische Staatsbahn (SNCF) bietet häufig Direktverbindungen mit Highspeed Zügen nach Straßburg von Paris Gare de l’Est und Lille Europe, beides Drehkreuze des Eurostar. Gare de Strasbourg ist der einzige Bahnhof in Straßburg und der zweitgrößte Bahnhof außerhalb von Paris. Am Bahnhof gibt es eine Tourist-Information, die montags bis samstags von 09:00 bis 19:00 Uhr geöffnet hat.

Der Hochgeschwindigkeits TGV-Est fährt von Paris Ost nach Straßburg in 2 Stunden 20 Minuten. Die beste Verbindung von London (mit dem Eurostar nach Paris und von dort mit dem TGV-Est nach Straßburg) braucht ca. 5 Stunden 11 Minuten. Es gibt gute Verbindungen von vielen europäischen Städten, wie z.B. Frankfurt (Reisedauer 2 Stunden 10 Minuten), aber auch Verbindungen zu den großen Städten Frankreichs, inkl. Bordeaux (6 Stunden 11 Minuten) und Marseille über Lyon (7 Stunden 30 Minuten).

Ein Taxi vom Straßburger Hauptbahnhof zum Palais des Congrès kostet ungefähr 15€.

OCLC is a worldwide library cooperative, owned, governed and sustained by members since 1967. Our public purpose is a statement of commitment to each other—that we will work together to improve access to the information held in libraries around the globe, and find ways to reduce costs for libraries through collaboration. Learn more »

Wir sind eine weltweite Bibliotheksorganisation, die 1967 von Mitgliedern gegründet wurde und von ihnen verwaltet wird. Diese Gemeinschaft setzt sich im öffentlichen Interesse für den breiteren Zugang zum weltweiten Wissen und die Senkung der damit verbundenen Kosten ein.